adARTIS Cloud Solutions

Cloud 4 You

Wir bringen Ihre Anwendungen in die Cloud

Sie wollen auch die Vorteile der Cloud nutzen, wissen aber nicht genau wie? Und was sich denn nun eigentlich hinter dem ganzen "Cloud-Hype" verbirgt?

Dann sind Sie hier richtig gelandet! Wir machen seit Jahren Beratung zum Thema Cloud Technologien und unsere Kunden profitieren davon schon heute.

Was ist denn nun eigentlich diese "Cloud"?

Nun, hier muss man zunächst zwischen verschiedenen Ausprägungen der Cloud unterscheiden. Die bekannteste ist sicher die

PUBLIC CLOUD

Dahinter verbergen sich Server verschiedener Anbieter auf denen Sie Ihre Daten und Applikationen ablegen können. Die bekanntesten sind sicher DropBox oder Amazon AWS. Das Problem hierbei ist aber, dass Ihre Daten auf irgendwelchen Servern in den USA gespeichert werden, was nach dem Abhörskandal um die NSA sicher viele Firmen davon abhält, diese Dienste kommerziell zu nutzen, da sie sich nicht mehr sicher sein können wer alles Zugriff auf ihre Daten hat.

Deshalb wollen immer mehr Firmen die Vorteile der Cloud nutzen, die Daten aber im eigenen Haus halten. Sie wollen also eine

PRIVATE CLOUD

Eine Private Cloud bedeutet dass alle Daten im eigenen Rechenzentrum auf eigenen Servern untergebracht sind, man aber die Vorteile der Cloud, nämlich Skalierbarkeit von Diensten und einfachen und günstigen Datenspeicher und skalierbare Computing Dienste bekommt.

Die momentan marktführende Lösung für solche Private Clouds basiert auf der Software OpenStack.

Wie hier zu sehen ist besteht OpenStack aus drei Grundkomponenten:

  • Compute
  • Networking
  • Storage

COMPUTE

Der Bereich Compute ist für die meisten Installationen der wichtigste. Hierunter verbirgt sich der Virtualisierungslayer mit dessen Hilfe die virtuellen Maschinen abgebildet werden.

OpenStack kann eine große Anzahl an Hypervisoren zur Virtualisierung von Rechnern verwenden:

  • XenServer/XCP
  • KVM
  • QEMU
  • LXC (Linux Container)
  • XEN
  • VMware
  • Hyper-V
  • Docker
  • PowerKVM
  • z/VM

Wenn Sie also in Ihrer EDV bisher eine oder mehrere dieser Virtualisierungslösungen verwendet haben, können Sie diese mit Hilfe von OpenStack in einem Produkt unter einer Administrationsoberfläche konsolidieren. Und natürlich Ihren zentralen Objekt- oder Block-Speicher für alle diese Hypervisoren nutzen.

STORAGE

OpenStack unterstützt generell zwei Arten von Storage:

  • Block Speicher
  • Objekt Speicher

Block Speicher wird von den virtuellen Maschinen so genutzt wie formatierte Festplatten. OpenStack bietet hier die Möglichkeit normalen nichtredundanten Block Speicher zu nutzen, oder auch redundanten wie z.B. CEPH. Block Speicher eignet sich für schnell und oft ändernde Daten.

Objekt Speicher ist per Definition redundant und wird auf billigen Festplatten ohne RAID realisiert. Die Redundanz ergibt sich aus der verteilten Speicherung über mehrere Rechner hinweg. Objekt Speicher wird für die Speicherung großer Datenmengen benutzt die sich nicht oft ändern, wie z.B. Betriebssystem Images, Datensicherungen oder archivierte Daten. DropBox-ähnliche Dienste basieren auf dieser Technologie.

NETWORKING

Damit die verschiedenen virtuellen Maschinen miteinander, der Außenwelt und dem Speicher kommunizieren können ist ein Netzwek-Layer notwendig. Dieser wird durch die Networking Komponente von OpenStack abgebildet. OpenStack bietet hier Netzwerkkommunikation auf Layer 2 und 3 des OSI Modelles an und stellt Plugins für die native Unterstützung von Netzwerkequipment diverser Hersteller bereit.

HYBRID CLOUD

Wie man sich denken kann besteht eine Hybrid Cloud aus einer Mischform von Public und Private Cloud. Eine Hybrid Cloud kann z.B. Sinn machen wenn man für die schützenswerten Daten nur interne Server in der Private Cloud nutzen will, für Massendaten die nicht schützenswert sind oder aber separat verschlüsselt auf kostengünstige Dienste von Amazon, Google oder anderen Public Cloud Anbietern zurückgreifen will.

 

Egal ob Sie damit Ihre Produktions- oder Testumgebung flexibilisieren wollen, oder vielleicht schnell eine Big-Data Lösung implementieren, unsere Cloud-Lösungen sind auf Ihren Bedarf zugeschnitten und schnell und zuverlässig realisiert.

Wir realisieren für Sie Cloudlösungen von 1 bis über 1000 Servern auf Basis von OpenStack.

 

Kontaktieren Sie uns per E-Mail und erfahren Sie mehr !  E-Mail: bmueller [at] adartis.de

Cloud Engineer (m/w)

Wir suchen Cloud Engineers zur Umsetzung der von unserern Cloud Architekten entworfenen Cloud Lösungen.

Wenn die praktische Arbeit Sie mehr anzieht als das Erstellen von Konzepten und Powerpoint Präsentationen, wenn Sie Clouds realisieren, testen und den Kunden darauf schulen wollen, dann sind Sie als Cloud Engineer richtig.

Wir suchen Cloud Engineers die möglichst schon mal eine OpenStack Cloud aufgesetzt haben, sei es von Mirantis, Ubuntu oder direkt von openstack.org.

Auch Kenntnisse in Chef, Puppet oder Saltstack sind von Vorteil.

Wir suchen sowohl Profis als auch Anfänger mit soliden Linux Kenntnissen die bereit sind sich in die Themen einzuarbeiten.

Trauen Sie sich!

Bewerben Sie sich noch heute bei uns und senden eine Bewerbung an bmueller [at] adartis.de

 

adARTIS Karriere

adARTIS sucht als wachsendes Unternehmen Talente!

Wir sind noch eine kleine Firma und bieten eine persönliche Arbeitsumgebung.

Großen Wert legen wir auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und gewähren dafür die nötigen Freiräume. Ebenso sind für uns die Arbeitsmittel wichtig, denn nur mit den besten Werkzeugen kann man die besten Ergebnisse erzielen.

Unsere Consultants arbeiten sowohl vor Ort beim Kunden wie auch remote zu Hause oder in unserer Geschäftsstelle.

Wir bieten gute Entwicklungsmöglichkeiten, denn wir wachsen schneller als der Markt.

Sprechen Sie mit uns oder senden Sie uns am besten direkt eine Bewerbung per E-Mail an: bmueller [at] adartis.de

Cloud Architekt (m/w)

Wir suchen Cloud Architekten zur Konzeption von Cloudlösungen für unsere Kunden.

Als Cloud Architekt haben Sie ein gutes Verständnis der drei großen Clouds (OpenStack, Amazon AWS und Mircosoft Azure) und können für unsere Kunden Konzepte entwickeln um diese Clouds ideal zu nutzen.

Zudem kennen Sie sich mit PaaS Lösungen sehr gut aus, seien es Cloud Foundry, openShift oder ähnliche Lösungen.

Idealerweise kennen und nutzen Sie auch Orchestrierungslösungen wie Cloudify oder Terraform.

Wir suchen sowohl Profis als auch Anfänger mit soliden Linux Kenntnissen die bereit sind sich in die Themen einzuarbeiten.

Trauen Sie sich!

Bewerben Sie sich noch heute bei uns und senden eine Bewerbung an bmueller [at] adartis.de